Anna Lindblom und Albrecht Maurer

Duo Konzert mit ANNA LINDBLOM & ALBRECHT MAURER

 

Anna Lindblom - Stimme, Loop–Maschine, Klangerzeuger

Albrecht Maurer - Viola, Fidel, Stimme

 

Samstag, 30. Juni 2018 von 20 bis 22 Uhr

 

Anna Lindblom und Albrecht Maurer können auf viele Jahre des gemeinsamen Musizierens zurückblicken. Zuletzt gestalteten sie zwei Familienkonzerte für die Kölner Philharmonie. Heute werden sie eigene Stücke spielen, schwedische Lieder neu gestalten und als verbindendes Element improvisieren. "Weltmusik und mehr" in der wunderbar verspielten Galerie der Halle Zollstock, auf dem Gottesweg 79, gleich in Ihrer Nähe. Danach kann man an der Bar wunderbar den Samstag Abend ausklingen lassen.

 

(nächste KVB:Haltestelle "Gottesweg" der Linie 12)

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

weitere Informationen auf http://www.halle-zollstock.com

 

 


KunstKaufHaus

KunstKaufHaus der Halle Zollstock 

zu Gast bei bei GEA, Merowingerstr. 10 (Nähe Chlodwigplatz) 50677 Köln 

www.gea-koeln.jimdo.com

 

Eröffnung: Freitag, 1. Dezember 17-20.00 Uhr

 

14 Künstler*innen bieten kleine und GROSSE, humorige, ernste, und vor allem erschwingliche Kunst an. 

Photo, Malerei, Objekte, Collagen, Multiples, Editionen, Kerzenleuchter, Nagelobjekte, Zeichnungen, … …Kunst ab 10 Euro.

Auch der neue Zollstockkalender 2018, von vier Zollstocker Künstlern gestaltet, ist hier für 25 Euro erhältlich. 53 Impressionen aus Zollstock, Aquarelle, Malerei und Fotografie.

 

geöffnet ab Freitag dem 1. Dezember bis zum 23. Dezember. 

von Mo - Do 11.00 - 18.30 Uhr | Fr 11.00 - 19:00 Uhr | Sa 11.00 - 16.30 Uhr

 


Zollstockkalender

Für 2018 ist ein neuer Kalender mit Zollstockmotiven erschienen. Er enthält 53 Seiten mit Fotografie, Malerei und Aquarellen von Angela Graumann, Renate Geiter, Norbert Goertz (alle Mitglieder bei Zollstockultur) und Walter Raab.

Er ist erhältlich bei Bücher Weyer, Karatekunst und in der Halle Zollstockund kostet 25 Euro.

 


Treffen

Einmal im Monat findet ein Mitgliedertreffen statt, bei dem über geplante und zu planende Aktivitäten beraten wird. Wer Lust hat dazuzukommen kann gerne eine Mail schicken, dann teilen wir mit wo und wann das nächste Treffen stattfindet.


4. Zollstocker Kulturwochenende

Vom 13. bis 15. Oktober 2017 findet das 4. Zollstocker Kulturwochenende statt, mit Ausstellungen, Lesungen, Konzerten, Theater u.v.m.

 

Poetry Slam im Schuhladen, Kunst im Seniorenheim, griechische Mythologie im Pfarrgarten – beim 4. Zollstocker Kulturwochenende vom 13. bis 15. Oktober 2017 gibt es an elf Kulturorten Überraschendes, Fremdes und Vertrautes. Das Thema „Heimat“ wird mit Künstlern aus Japan, den Niederlanden, Uruguay und Kölns Partnerstadt Klausenburg (Rumänien) interpretiert. 

Die Kirchen St. Pius, Melanchthon und Heilig Geist laden zu Ausstellungen, Konzerten und Theater. „Pan & Syrinx“ sind beispielsweise im Pfarrgarten von St. Pius zu Gast. Eine Fotoausstellung gibt es im „Studio A“ am Gottesweg, Kindertheater und eine Ausstellung im Café Kleks. 

 

Bücher Weyer ist mit der Lesung eines Krimis von Susanne Grulich dabei, begleitet von Kölner Musikern, die live den Soundtrack zum Buch spielen. Der Bürgerverein Zollstock zeigt Exponate und historische Bilder aus seinem Archiv. Das Seniorenzentrum Zollstockhöfe am Gottesweg präsentiert Olivenholzarbeiten des Künstlers Eckhard Zeglin. Poetry Slammer Jacob Eckstein gibt seine Kunst bei Quick Schuh am Höninger Weg zum Besten. Dort wird es auch eine Aktion mit dem Kölner Streetart-Künstler Henning Hüttner geben. MiSi Spielwaren am Höninger Weg reserviert sein Schaufenster für Kunst und Street Art.

Hier geht es zum Programm…